Mittwoch, 4. Dezember 2013

Spaghetti Tetrazzini a la Jamie Oliver...

...oder auch überbackene Spaghetti mit Hühnchen-Pilz-Frikassee. Yum.

Wir manche wissen, vergöttere mag ich Jamie Oliver sehr. So wie auch alle seine Kochbücher. Zumindest die, welche ich besitze. Die Sammlung wächst stetig und ist mittlerweile vorzeigbar. Eines meiner Lieblingsbücher, ergo mit den meisten Klebezettelchen, ist "Genial italienisch". Daher stammt auch das heutige Rezept, welches ich in leicht abgewandelter Form hier mit euch teile.

Es wirkt aufwändig, aber eigentlich hält es sich in Grenzen. Das Ergebnis jedenfalls ist sehr lecker. Von den angegebenen Mengen werden MINDESTENS 4 Personen satt. Oder eben zwei, wie bei uns dann an zwei Tagen. Vermutlich könnte morgen aber auch noch ein unangemeldeter Gast aufschlagen und würde auch noch satt werden. Die Mengenangaben bei Jamie´s Rezepten sind immer reichlich bemessen.

Im Übrigen finde ich, gehört zum Schluss noch eine Prise Fleur de Sel darüber. Dann ist es perfekt :)Viel Spaß beim Nachkochen und anschließenden Schlemmen!

Buon Appetito!!!











1 Kommentar:

  1. Uns ist aufgefallen, dass Ihr Blog viele leckere Rezepte hat! Wir würden uns dafür freuen, wenn Sie sich auf Rezeptefinden.de registrieren, damit wir auf ihn verweisen können.

    Rezeptefinden ist eine Suchmaschine, die mehrere Blogs und Kochseiten aus Deutschland zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen


    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.de

    AntwortenLöschen